Channel 1TV | Der virtuelle Marktplatz

Informationen und individuelle Präsentationen heißt die neue Zauberformel

für Firmen, Webdesigner, Agenturen und Privat


Channel 1tv
berichtet von Firmen, Handwerker, Dienstleister,Künstler.
und stellt jeweils eine
Website zur Verfügung
Animation Dating
Logo-Animation
Logo-Animation
Logo-Animation
Das Markthallenkonzept
bietet jedem eine Plattform
sein Projekt mit einem Video vorzustellen.
Künstlernamen, Eigennamen und
Firmennamen werden akzeptiert.

Das Vermarktungsmanagement.
Die virtuelle Marketingplattform zur Vermarktung Ihrer Website
für Firmen, Handwerker, Dienstleister,Künstler
Channel_1tv.de
Channel_seolyse
Channel_1tv.de

wp.channel-1tv.de
Link http://wp.channel-1tv.de/wp-login
Link Mallhall

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 





 


Social TV und die Entwicklung des Fernsehens Social TV
ist einer der Trends und wird sich in den kommenden Jahren manifestieren.
Mit dem mobilen Internet war das vor einiger Zeit ganz ähnlich: weiterlesen Link zu bjoerntantau.com/
entnommen bei http://bjoerntantau.com/

.. .PC-Bild auf dem TV anzeigen – diese Optionen gibt’s
. . Welche Verbindung zwischen PC und TV Sie wählen,
.. .hängt vor allem von den Video-Ausgängen Ihrer Grafikkarte im PC ab.
. . Alternativ können Sie moderne Smart-TVs auch per (W)LAN mit Ihrem Rechner verbinden
.. .und so das PC-Bild übertragen.

1.



 
Composite:
Alte, analoge TV-Geräte verfügen in der Regel über einen Composite-Eingang.
An diesen gelben Cinch-Eingang kann Ihr PC-Bild direkt über den Video-Ausgang
Ihrer Grafikkarte angeschlossen werden.
2.

 
S-Video: Mit diesem Adapter können Sie das Bild vom gelben Composite- oder
vom S-Video-Ausgang Ihrer Grafikkarte an den Scart-Anschluss Ihres Fernsehgerätes übertragen.
3.





 

VGA und DVI:
Neuere TV-Geräte verfügen bereits über einen VGA-Eingang, der an den
VGA- oder DVI-Ausgang
Ihres PCs angeschlossen wird.
Unterschiede und Kompatibilität zwischen VGA und DVI sowie Adapter erläutert dieser Praxistipp.
Zudem können Sie mit diesem Adapter den VGA-Ausgang Ihres PCs mit dem Scart-Anschluss
Ihres TV-Geräts verbinden.

4.



 
HDMI:
Verfügt Ihr Fernsehgerät über einen DVI- oder einen HDMI-Eingang, können Sie Ihren PC daran anschließen.
Unterschiede und Kompatibilität zwischen DVI und HDMI sowie Adapter erläutert dieser Praxistipp.
Wie Sie den HDMI-Ausgang Ihres PCs an den Scart-Ein- und Ausgang Ihres Fernsehers anschließen.
5.

 
LAN und WLAN: Bei BluRay-Playern oder Fernsehgeräten mit Wi-Fi Direct reicht es,
sich mit dem WLAN des Gerätes zu verbinden. Nun können freigegebene Dateien abgespielt werden
6.

 
Nachdem Sie PC und TV verbunden haben, müssen Sie bei Ihrem TV-Gerät noch die Quelle auswählen.
Diese ist entsprechend Ihrer Verbindung AV 1 oder AV 2 (bei Scart und Composite), VGA, DVI oder HDMI
7.

 
Haben Sie Ihr TV-Gerät erfolgreich an Ihren PC angeschlossen, können Sie die Anzeige individuell einrichten.
Auf die oben beschriebene Weise können Sie Ihr PC-Bild übrigens auch auf einen Beamer anzeigen.

 
 
 

Favicon
sponsoed by
Favicon Factory
Favicon Factory
SEO
made
by
seo--lyse.de/
www.seo--lyse.de
Partner
Network Partner
Link zu Twitter
Link zu Google+
facebook
YouTube-Channel 1tv.
YouTube-Channel 1tv.
Mail to channel-1tv,de
CSS ist valide!

Alle auf diesem Portal gezeigten Veröffentlichungen unterliegen den ethischen Grundsätzen des Pressekodex
GOOGLE-adwords-ceritfication